Online Casino Schweiz – die besten Seiten und Angebote!

Wir geben die besten Online Casinos für Spieler aus der Schweiz an und zeigen, wo man seine Zeit im Casino online am besten und fairsten verbringen kann. Am Ende werden Sie hoffentlich das beste Online Casino in der Schweiz für sich selbst finden können. Die Auswahl ist sehr groß und neben den legitimen und einfach zu benutzenden Seiten gibt es außerdem Casinos, die entweder versuchen, den Spieler zum Zahlen zu zwingen, oder Casinos, die einfach zu teuer sind. Casinos für Spieler aus der Schweiz sollten demnach nicht nur legitim, sondern spannend und spaßig sein.

Wie man sehen kann gibt es viele verschiedene Kriterien, die man bei der Auswahl und den Tests in Betracht ziehen muss, wenn man das beste Casino für Spieler aus der Schweiz finden möchte. Bereit? Dann schauen wir uns mal die verschiedenen Casinos sowie die Belohnungen, Vorteile und andere Auswahlkriterien an, die beim Auswählen vom Casino im Gedächtnis sein sollten.

switzerland flag Die besten Online Casinos der Schweiz

Casino Bonus Spielen Bewertung Merkmale Zahlungsmethoden
1 300€ SPIELEN
Ratings312
2 1500€ SPIELEN
Ratings120
3 500€ SPIELEN
Ratings299
4 333€ SPIELEN
Ratings177
5 300€ SPIELEN
Ratings263
6 400€ SPIELEN
Ratings323

Was ist das beste Online Casino in der Schweiz?

Es gibt eine sehr große Anzahl an verschiedenen Casinos, die man als Spieler im Internet besuchen kann. Die besten Online Casinos der Schweiz müssen verschiedene Kriterien erfüllen – zum einen sollten sie natürlich Spaß machen, doch zum anderen müssen die Belohnungen stimmen und man sollte als Kunde Vorteile haben. Auch die Sicherheit und Lizenzen spielen natürlich eine große Rolle, denn als Kunde möchte man sich beim Spielen sicher und geborgen fühlen.

Wir schauen uns die folgenden Casinos online etwas genauer an, doch diese sind, mit allen verschiedenen Kriterien im Hinterkopf gehalten, online die drei besten Online Casinos der Schweiz:

 

  • Playamo ist das seriöse Online Casino der Schweizund schon eine Weile international vertreten.
  • Bob Casino ist ein weiterer bekannter Anbieter mit einer sehr großen Auswahl von Slots und ähnlichen Spielen sowie einer großen Community.
  • 1xslots ist eine weitere gute Adresse, wenn es um Glücksspiel Hier findet man sicher regelmäßige Belohnungen und eine sehr große Auswahl an verschiedenen Spielen, die sich ständig erweitert.

 

Neben diesen drei ausgewählten Casinos gibt es noch eine große Auswahl an anderen Spielhallen. Im Casino online spielen mit Echtgeld ist in den letzten Jahren zum spannenden Zeitvertreib geworden. Wir werden diese drei Casinos etwas genauer unter die Lupe nehmen, doch schon einmal vorabgenommen: welches ist das beste?

Alle drei Spielhallen bieten ein relativ gutes Angebot für ein Casino. Playamo ist allerdings das Casino, das nicht nur mit der größten Auswahl, sondern vielen verschiedenen Belohnungen und einem guten Kundenservice glänzt. Dennoch kann man mit keinem der Casinos etwas falsch machen und bei allen eine Menge Spaß haben.

Welche Boni und Aktionen gibt es in Schweizer Casinos?

Die besten Online Casinos haben alle eines gemeinsam – sie erlauben dem Spieler nicht nur die Möglichkeit auf einen großen Gewinn online, sondern geben allerlei Boni und ähnliche Vorteile für Kunden und regelmäßige Spieler. Das gilt natürlich außerdem für Casinos und Spielhallen, die versuchen, mit Belohnungen und Vorteilen die Kunden online anzulocken. Welche Belohnungen gibt es und was wird bei den bereits erwähnten Casinos angeboten?

 

  • Willkommensbonus: Von den 3 erwähnten Casinos bietet im Moment leider keines der Casinos einen Willkommensbonus
  • Einzahlungen: Einzahlungsboni sind immer gern gesehen, und zum Glück bieten viele Schweizer Casinos einen Bonus für die Einzahlung So Playamo; hier gibt es einen 100%-Bonusauf die erste und zweite Einzahlung mit Schweizer Franken. Bei der ersten Einzahlung erhält man 100 %, bei der zweiten 50 %. Beim Online-Casino Bob Casino gibt es den gleichen Vorteil mit Schweizer Franken, aber doch etwas anders: bei der ersten Einzahlung sind es 100 %, bei der zweiten und dritten Einzahlung 50 % sowie einige Freispiele. 1xslots bietet einen ähnlichen Bonus auf die Einzahlung an.
  • Codes:All die erwähnten Casinos besitzen teilweise Codes, die man bei der Anmeldung oder beim Aufladen von Geld angeben kann. Diese Codes reichen von einem höheren Wert der Aufladung bis hin zu einer kleinen Geldspritze für mehr Spiele oder Freispiele. Die Codes ändern sich allerdings ständig und sind je nach Casino

 

Auch andere Online Casinos überall besitzen Boni. Es lohnt sich also, die Angebote der verschiedenen Anbieter im Auge zu halten.

Softwareanbieter und Spieleangebot in Schweizer Online Casinos

Die Top Online Casinos können sich nicht nur mit Boni über Wasser halten. Auch ein reichhaltiges Softwareangebot ist heutzutage vonnöten, um Kunden bei Laune zu halten und das Interesse von neuen und alten Spielern zu wecken. Wie sieht es hier bei den getesteten Casinos aus? Ist das Angebot der Software reich oder müssen die Casinos erst noch aufstocken, um den Geschmack der Spieler zu treffen?

 

  • Playamo: Dieser Anbieterbesitzt ein großes Repertoire an vielen verschiedenen Spielen und Software. Bekannte Spiele wie Starburst oder Gonzos Quest sind hier ebenso dabei wie viele bekannte Anbieter; zum Beispiel NetEnt oder Evolution sowie Authentic. Das Angebot wird ständig erweitert und auch neuere und unbekanntere Spiele finden ihren Weg früher oder später in das Angebot. Neben Slots und Tischspielen wie Roulette kann man hier zusätzlich noch Poker oder sogar Live-Spiele mit anderen Spielern zusammen spielen.
  • Bob Casino: Auch Mycasino.ch kann mit einer großen Auswahl punkten. Die Angebotereichen von einer sehr großen Auswahl an Slots, wobei auch bekannte Software wie Starburst oder Book of Oz dabei sind, bis hin zu Tischspielen oder Live-Casino. Auch die Reichweite der Softwareanbieter selbst ist groß; von BetSoftGaming über NetEnt bis hin zu neueren Anbietern ist hier alles dabei. Auch dieses Repertoire wird ständig erweitert, weshalb es sich lohnt, öfter hereinzuschauen.
  • 1xslots: Was das Angebot der Spieleanbelangt lässt sich auch dieser Anbieter sicher nicht lumpen: mit einer guten Sortierfunktion und verschiedenen Kategorien ist das Angebot groß. Sogar einen Bereich für neue Spiele gibt es. Die Software reicht von Slots über Roulette bis hin zu Blackjack; eine große Auswahl an Tischspielen gibt es, neben dem Roulette, aber nicht. Auch ein großes Angebot an Softwareanbietern lässt sich bei 1xslots finden. Wer gerne gegen andere Spieler spielen möchte, kann das im Live-Casino tun.

 

Alle vorgestellten Anbieter erweitern ihr Repertoire generell sehr oft, bieten aber natürlich nicht alle Spiele an, weshalb es sich lohnen kann, auch bei anderen Schweizer Casinos vorbeizuschauen und das Spieleangebot zu durchforsten. Wer einen bestimmten Softwareanbieter mag, kann ihn generell mit der Suchfunktion finden, die die meisten Casinos eingebaut haben.

Support, Hilfe und Kundendienst der Casinos in der Schweiz

Im Casino Spaß haben und Gewinne abzuholen ist natürlich der Hauptantrieb von den meisten Spielern. Was passiert allerdings, wenn mal etwas schiefläuft? In solchen Fällen ist es wichtig, einen guten Support zu haben, der einem schnell weiterhilft. Besonders in sensitiven Fällen, wie zum Beispiel bei Problemen mit den Einzahlungen oder dem Gewinn, ist dies wichtig. Wie schneiden die vorgestellten Casinos hier ab?

 

  • Playamo: Auf Playamo ist ein Kontaktformular verfügbar, in dem man seinen eigenen Namen und das Anliegen wiedergeben kann. Das Support-Team der Webseite wird dann so schnell wie möglich zurückschreiben und sich um das Anliegen kümmern. Geboten wird auch eine FAQ-Seite für die meisten Fragen. Eine Telefonnummer gibt es leider nicht.
  • Bob Casino:Ein guter Service wird auf dieser Webseite geboten. Man kann sich darauf verlassen, dass einem mit einer der vielen verschiedenen Hilfemethoden geholfen werden kann. So kann man das Team auf der Webseite direkt mit einem Kontaktformular erreichen. Generell dauert es nicht lange, bis man eine Antwort auf die eigene Frag erhält.
  • 1xslots:Während diese Spielhalle eine Telefonnummer besitzt, kann man das Team auch per Kontaktformular erreichen. Außerdem kann man in diesem Casino online einen sogenannten Live Chat starten, bei dem man direkt mit einem Mitarbeiter verbunden wird. Die meisten Angelegenheiten können so sehr schnell gelöst werden.

 

Alle 3 getesteten Seiten besitzen also mehrere Möglichkeiten, den Kontakt aufzunehmen. Am einfachsten ist es in den Schweizer Casinos generell, den Live Chat zu benutzen. Mit diesem Chat kann man sofort mit einem Mitarbeiter verbunden werden. Auch der direkte Anruf ist eine gute Idee. Das Nutzen des Kontaktformulars ist sehr bequem, doch je nach Aufkommen kann es eine Weile dauern, eine Antwort zu erhalten. Wenn man aber warten kann, ist das sicher keine schlechte Wahl, was den Service angeht.

Sicherheit und Lizenzen der besten Online Casinos der Schweiz

Viele Kunden achten nicht darauf, doch es ist immer wieder sehr wichtig: die Lizenz und Sicherheitsbestimmungen des Casinos der Wahl. Vor allem die Verschlüsselung der eigenen Kundendaten ist wichtig; noch dazu kommt die Häufigkeit der Einzahlung und Auszahlung, die natürlich immer verschlüsselt werden muss. Bevor man sich darum Gedanken machen kann, kommt aber die Lizenz; ein weiterer wichtiger Punkt, damit das Casino überhaupt bestehen kann. Besitzt das Online Casino eine Lizenz und wie sieht es mit der Sicherheit aus?

 

  • Playamo:Dieses Casino ist ein offiziell lizenziertes Casino; man kann die Nummer, die auf der Seite angegeben wird, im Internet eingeben und sofort die Lizenz für die Spiele Die Datenschutzerklärung der Webseite ist erstklassig und schlüsselt genau auf, welche Daten Playamo sammelt und wofür sie verwendet werden. Auch die Verschlüsselung wird sehr ernst genommen und jegliche sensitive Übertragung genau verschlüsselt.
  • Bob Casino:Auch hier gibt es eine sehr gut aufgeschlüsselte Datenschutzerklärung, die die verschiedenen Teile des Casinos erklärt und genau aufzeigt, wofür die eigenen Daten verwendet werden und worauf man als Kunde achten muss. Die eigenen Daten werden verschlüsselt, einschließlich die Auszahlung und Einzahlung – damit man als Kunde der Sicherheit bewusst sein kann. Eine Lizenz besitzt Bob Casino natürlich auch.
  • 1xslots: Auch 1xslots nimmt die Sicherheit der Kunden ernst. Die Seite ist topund gibt schon auf der Startseite am unteren Ende an, welche Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, um dem Kunden soviel Spaß wie möglich zu bieten. Dazu zählen zum Beispiel Freispiele, um nicht einmal unbedingt Geld einzahlen zu müssen, sowie eine gute Verschlüsselung und ein sicheres Konto. Auch dieses Casino ist mit einer offiziellen Lizenz

 

Alle 3 Casinos bieten also einen erstklassigen Schutz. Das eigene Konto und eventuell eingezahltes Geld sind sicher und man muss sich keine Gedanken über Hacker oder Diebe machen. Dennoch gilt sowieso: wählen Sie vorm Spielen das beste Passwort, was ihnen einfällt, um ihr Konto noch optimaler zu schützen. Das bedeutet, dass es sowohl Nummern als auch Buchstaben sowie Sonderzeichen enthalten sollte.

Kompatible Geräte bei den besten Online Casinos der Schweiz

Ein seriöses Online Casino der Schweiz wird sich nicht nur um eine ideale Verschlüsselung und erstklassigen Kundenservice kümmern, sondern auch um Kompatibilität. Mobile Anwendungen sind in der heutigen Zeit enorm wichtig, damit man unterwegs weiter Spiele spielen kann. Doch neben dem Spielen auf dem Smartphone oder Laptop gibt es auch Casinos, die das eigene Angebot noch weiter ausgeweitet haben. Wie sieht es bei den 3 getesteten Webseiten aus und auf welchen Geräten kann gespielt werden?

 

  • Playamo: Das mobileSpielen ist hier genauso möglich wie das Spielen auf dem Laptop oder dem eigenen Desktop-PC. Man kann sich auf dem Smartphone auf der Webseite einloggen, um dann die Spiele mit einem kompatiblen Browser spielen zu können. Neben den bereits genannten Geräten sind allerdings keine weiteren Geräte verfügbar, doch das mobile Spielen reicht häufig aus.
  • Bob Casino: Direkt angeboten wird bei Bob Casino keine mobileAnwendung, doch man kann das Casino dennoch vom eigenen Smartphone aus besuchen und die meisten Spiele laden. Auch in das eigene Konto kann man sich so einloggen. Das Spielerlebnis vom PC bzw. vom eigenen Laptop ist im Casino dennoch um einiges besser, vor allem, da der Bildschirm größer ist.
  • 1xslots: Auch bei diesem Casinogibt es keine direkte Werbung für die Nutzung auf dem Smartphone. Die Seite lässt sich dennoch auch unterwegs öffnen, man kann sich einloggen und direkt mit dem Spielen der meisten Spiele Natürlich lässt sich das Casino auch auf dem eigenen PC oder Laptop öffnen. Mehr Geräte funktionieren allerdings nicht.

 

Egal ob unterwegs oder zuhause: man kann mit allen drei Casinos Spaß haben und auch unterwegs verschiedene Gewinne abräumen. Am besten lassen sich diese Casinos aber vom eigenen Desktop-PC oder Laptop aus spielen.

Ein Überblick über Glücksspiel in der Schweiz – Vergangenheit und Zukunft

Die Schweiz war nicht immer das Glücksspielparadies, das man heute von überall aus erreichen kann. Wir geben einen kurzen Überblick über die Geschichte des Glücksspiels im Schweizer Land sowie die Regulierung dieser Aktivitäten – damit Sie genau wissen, warum Sie heute so viel Spaß haben können!

Die Geschichte des Glücksspiels in der Schweiz bis heute

Das Spielen von Glücksspielen ist etwas, das die Menschen schon seit vielen Jahren begeistert. Schon vor 1000 Jahren kann man Beweise für die Existenz von Spielern finden, die damals oft in dunklen Gassen oder hinter verschlossenen Türen um Geld oder Existenzgüter gewettet haben. Das Spielen um Geld, mit der Möglichkeit, alles zu verlieren, wurde für lange Zeit verschrien und als etwas gehalten, das nur Diebe oder Menschen mögen, die nicht gut mit Geld umgehen können.

Mittlerweile wissen wir natürlich, dass es vor allem um den Spaß und das Adrenalin geht. In den Online Casinos kann man das genau sehen und oft sogar ohne Geldeinsatz im Demo-Modus ausleben. Bis zum Jahr 2000 war das Glücksspiel im Schweizer Land sogar verboten. Im 19. Jahrhundert waren sie noch erlaubt, bis zum Jahre 1874, als Spielbanken dann verboten wurden. Erste im Jahre 1928 kam das Glücksspiel als regulierte Version wieder auf den Markt. Casinos, die so strukturiert sind, wie wir es heute gewohnt sind, gab es dann erst ab 1993. Und endlich, im Jahre 2002, öffnete das erste „offizielle“ Casino in Luzern, einer Stadt der Schweiz.

Wie wird das Spielen in den Online Casinos der Schweiz reguliert?

Was das Spielen von Online Casinos in der Schweiz angeht, bietet das Jahr 2018 einen Durchbruch für die Casino Anbieter. Seit diesem Jahr ist es endlich gesetzlich geregelt, dass Anbieter im Internet Glücksspiele verkaufen dürfen. Dieses Angebot wird allerdings streng reguliert:

 

  • Es dürfen nur Anbieter Casinos im Internet anbieten, wenn sie von der Schweiz offiziell lizenziert wurden. Ohne Lizenz gibt es keine Möglichkeit, im Internet ein Angebot aufstellen zu können.
  • Zu diesem Zweck wurde eine weitere Maßnahme eingeführt: ausländische Anbieter sind im Markt der Schweiz tabu. Das heißt, dass man dort nur die Firmen und Casino Anbieterfindet, die ihren Sitz auch direkt vor Ort haben – deshalb auch die .ch-Endung.
  • Weitere Regulierungen sehen die Sicherheit und Fairness des Spielens vor.

 

All diese Regulierungen sorgen dafür, dass das Spielen in der Schweizer Casinos nicht nur fair ist, sondern auch Spaß macht. Die eigene Sicherheit ist durch den eng gestrickten Markt aus Schweizer Anbietern gewährleistet.

Der Money Gaming Act in den besten Online Casinos

Ein Grund, warum das Glücksspiel bei den Schweizer Spielern so beliebt ist, ist der sogenannte Money Gaming Act, der auch als MAG abgekürzt wird. Was genau ist dieser Money Gaming Act und wie wirkt er sich auf das Glücksspiel im Schweizer Land aus?

Der Money Gaming Act reguliert sowohl den Casino-Sektor als auch den Lotterie-Sektor vor Ort. Dieser Akt reguliert einige wichtige Dinge, die das Spielen sicherer und definierter machen. Zum Beispiel reguliert der Akt:

 

  • Das Mindestalter, das benötigt wird, um an Glücksspielen teilnehmen zu können. In der Schweiz beträgt dieses Alter 18 Jahre.
  • Schweizer Spielerdürfen sowohl auf Schweizer Seiten sowie auf ausländischen Seiten wetten; allerdings müssen diese sich auch an die Regeln halten.
  • Die Schweizer Entität, die sich um die Lizenzen kümmert, wird von dem MAG als das „Swiss Federal Gaming Board“ definiert, kurz SFGB.
  • Sollte es Aktivitäten geben, die sich nicht an die Gesetze halten, dann legt der MGA die Strafen für solche Aktivitäten fest; zum Beispiel eine Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren oder eine hohe Geldstrafe.
  • Der MGA besitzt außerdem Regeln gegen Geldwäsche und ähnliche Aktivitäten.

 

Wenn ein Online Casino vor Ort seine Pforten öffnet, dann muss sich das Casino diesen Regeln stellen und sichergehen, dass es sich auch daran hält. Das besitzt einen sehr interessanten Nebeneffekt: da das Glücksspiel in Casinos in der Schweiz so reguliert ist, ist es sehr sicher und Spieler können ohne negative Nebenwirkungen spielen.

Im Online Casino spielen und den Jackpot knacken

All das ist schön und gut, doch wenn es beim Spielen im Internet um eine Sache geht, dann ist es natürlich eines: das Gewinnen. Spaßig ist das Teilnehmen im Casino sowieso, aber noch besser ist es, wenn man am Ende tatsächlich den Jackpot knackt oder immerhin bei den Slots, beim Poker oder irgendeinem anderen Spiel in der Liste gewinnt. Wir geben ein paar Tipps und einen Überblick über die Zahlungsmethoden und Boni, die es in den Schweizer Casinos so gibt.

Die beliebtesten Zahlungsmethoden der Online Casinos in der Schweiz

Von Skrill über Paysafecard bis hin zu der einfachen Kreditkarte – im Casino gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die Einzahlung und Auszahlung für Poker und Co. vorzunehmen. Wir geben einen kurzen Überblick über die möglichen Zahlungsarten und deren Beliebtheit in den verschiedenen Online Casinos, die es vor Ort gibt. Welche Zahlungsmethoden sind am Beliebtesten und welche am Einfachsten, wenn man schnell und einfach an den eigenen Gewinn im Casino kommen möchte?

 

  • Skrill: Skrillist ein Dienst, der in den letzten Jahren an Beliebtheit zugenommen hat. Ähnlich wie Paypal kann man verschiedene Zahlungsmethoden, wie zum Beispiel die eigene Kreditkarte, an den Dienst knüpfen und dann in Webseiten und teilweise auch realen Shops bezahlen. Skrill ist dabei ein Dienst, der in vielen verschiedenen Casinos genutzt wird. Besitzt man ein Konto bei dieser Zahlungsmethode, dann sollte man in den meisten Schweizer Casinos keinerlei Probleme haben. Sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen funktionieren hier.
  • PaysafecardDie Paysafecard ist einfach zu benutzen und schnell erhaltbar. Das Konzept ist dabei sehr einfach: man kauft sich eine Paysafecard entweder im Internet oder in einem realen Shop und erhält einen Code, den man dann zum Beispiel im Casino eingeben kann, um Einzahlungen Auszahlungen sind darauf nicht möglich. Nicht jedes Casino in der Schweiz nimmt Paysafecard an, was auch mit der Zahlungsfähigkeit zu tun hat: man kann diese nur einmal nutzen und muss sich danach wieder eine neue Card besorgen.
  • Kreditkarte: Die gute alte Kreditkarte mit dem verknüpften Bankkonto ist quasi in jedem Casino der Welt nutzbar. Diese Zahlungsmethode besitzt viele Vorteile: der Transfer von Geld ist einfach, man kann damit sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen vornehmen und es ist eine relativ schnelle Möglichkeit, das Konto beim Casino aufzuladen oder zu entleeren. Mit dieser Zahlungsmethode wird man nirgends Probleme haben.

 

Auch andere Methoden sind online teilweise in einigen Casinos benutzbar; doch mit den 3 oben genannten Methoden wird man bei den meisten Casinos online keinerlei Probleme bekommen und kann Geld auf das Konto bringen oder davon abheben.

Welche Boni findet man im Schweizer Online Casino?

Wie schon vorher erwähnt sind vor allem die Boni in einem Casino sehr wichtig. Die verschiedenen Arten der Boni wurden weiter oben schon aufgelistet; wie häufig kommen diese allerdings vor und wie kann man sie am besten nutzen?

Bei einem Willkommensbonus sollte man im Auge behalten, dass man diesen nur bekommt, wenn man ein neues Konto eröffnet. Das Beste ist es also, bei einem komplett neuen Casino ein Konto zu erstellen, wenn dieses einen Willkommensbonus besitzt. Die meisten Spielhallen haben Sicherheitsmaßnahmen, die es Kunden nicht erlauben, mehrere Konten zu erstellen. Man sollte sich also gut überlegen, bei welchem Casino man ein Konto erstellt und wie wertvoll der Willkommensbonus ist.

Boni für die Einzahlung sind oft nur auf die ersten paar Aufladungen beschränkt. Meist ist es entweder nur die erste oder die ersten zwei bis drei Aufladung/en. Danach gibt es keinen Bonus mehr. Hat man sich also für eine Spielhalle entschieden, sollte man sich selbst fragen, wieviel Geld man einzahlen möchte. Möchte man den kompletten Bonus abräumen oder nur einen Teil des zusätzlichen Geldes für die Einzahlung erhalten? Auch hier hängt es natürlich von den Bedingungen der Seite ab.

Was Codes angeht, sind diese eher flexibel. Viele Webseiten und Spielhallen posten Codes hier und dort, die man als angehender Kunde, aber auch als Bestandskunde nutzen kann. Hier gilt es einfach nur, die Augen offen zu halten, um dann eventuelle Codes abgreifen zu können.

Worauf sollte man vor dem Spielen als Schweizer Spieler achten?

Das Spielen im Internet ist vor allem eines: spaßig und ein guter Zeitvertreib. Als Schweizer Spieler sollte man dies immer im Hinterkopf behalten, bevor man seine Schweizer Franken (CHF) auf das Konto einzahlt. Die Schweizer Franken (CHF), die dann für die Slots benutzt werden, sind immerhin Echtgeld – das bedeutet, man spielt mit dem eigenen Geld. Worauf sollte man achten?

Man sollte sich selbst ein Limit setzen und somit nur eine bestimmte Anzahl an Geld, oder CHF, auf das eigene Konto laden. Somit kann man kontrollieren, mit wie viel Geld man spielt und eventuelle Verluste minimieren. Man sollte außerdem versuchen, die Spiele zuerst im Demo-Modus zu spielen, um ein Gefühl für das Gameplay zu bekommen. So kann man ausloten, wie das Spiel funktioniert und wann die Boni dazukommen.

Ein weiterer Tipp ist es, nach neuen Spielen Ausschau zu halten. Viele Spielhallen, auch in der Schweiz, besitzen eine eigene Kategorie für neue oder überarbeitete Spiele mit eigenen Regeln und Gewinnen. Möchte man einen Nervenkitzel oder einfach etwas Neues ausprobieren, dann sollte man auf jeden Fall regelmäßig dort vorbeischauen.

Am Ende sollte man aber vor allem eines beachten: neben dem Setzen des eigenen Limits sollte man einfach nur Spaß haben.


playamo

Play Amo

Exklusiver Bonus: 300€
Jetzt spielen
Zahlungsmethoden
Spielen
1
BobCasino

Bob Casino

Exklusiver Bonus: 500€
Jetzt spielen
Zahlungsmethoden
Spielen
2
1xSlots

1xSlots

Exklusiver Bonus: 1500€
Jetzt spielen
Zahlungsmethoden
Spielen
3